News

02.05.2013

Fitok CF-Flansche sind gemäß ISO 3669 ausgelegt.

Eigenschaften:

  • CF-Flansche sind gemäß ISO 3669 ausgelegt.
  • Sie sind in drehbarer oder fester Ausführung mit Durchgangs- oder Gewindebohrung erhältlich.
  • Die CF-Flanschverbindung besteht aus einer OFHC (Sauerstofffrei, hochleitfähig) Kupferdichtung, die zwischen den Dichtkanten der Flansche eingeschlossen wird. Hierbei entsteht eine plastische Verformung die zur Abdichtung der Oberfläche benötigt wird. 
  • Die Rohrstücke der CF-Flansche werden mit einer granulatgestrahlten Oberfläche geliefert.
  • Systeme mit Kupferdichtungen können mit bis zu 500°C ausgeheizt werden.
  • Vakuum-Bereich: Kupfer: ≧10 Torr 
  • Betriebstemperaturbereich: Kupfer: -325 to 842°F (-200 to 450°C)
  • Standard-Materialien: Edelstahl 304, 304L, 316L oder Messing

Anwendungen:

Typische Anwendungen für CF-Vakuumprodukte umfassen:

  • Analytische Instrumente wie Elektronenmikroskope, Massenspektrometer und Auger-Elektronen-Spektrometer
  • Werkstoffschöpfung und -bearbeitung
  • Hochenergiephysik

<media 439> Weitere Informationen zu diesen Produkten finden Sie hier >></media>