News

01.03.2013

eutektische Verschraubung von FITOK für Temperaturabsicherung Ihrer Anwendung

Temperaturabsicherung Ihrer Anwendung

Eutektische Verschraubungen funktionieren nach dem Schmelzprinzip. Ein in die Verschraubung eingebrachter Stopfen besteht aus einer eutektischen Legierung, deren Schmelzpunkt eindeutig bestimmbar ist. Somit können empfindliche Anlagenteile, wie z. B. temperaturempfindlicher elektronische Messtechnik oder Kunststoffkomponenten, vor zu hoher Temperaturbelastung geschützt werden. Die Verschlüsse sind mit verschiedenen Legierungen erhältlich, so dass die Schmelztemperatur definiert und gewählt werden kann.

Standardlieferformen der Verschraubung:

  • Zöllige und metrische Rohrstutzen zum direkten Einbringen in eine Klemmringverschraubung
  • Außengewinde NPT oder BSPT

Auch kundenspezifische Sonderformen sind erhältlich!

Die Schmelztemperaturen liegen wahlweise bei:

  • 71°C
  • 100°C
  • 124°C
  • 138°C

Und sind durch eine farbige Kennzeichnung sowie eine Laserbeschriftung von außen direkt erkennbar und zuzuordnen.

Für eine fachgerechte Beratung und Hilfe bei der Auslegung wenden Sie sich bitte an unser erfahrenes Vertriebsteam!

<media 435>Weitere Informationen zu diesem Produkt finden Sie hier >></media>